Brandanschlag Gedächtnisstätte in Gutmannshausen

aktualisiert am 3.5.2021:

Wir haben erfahren, daß die anderen Brandopfer keine Feuerversicherung hatten und deren Existenzen nun zerstört sind. Daher geht unser Geld an diese, da die Gedächtnisstätte gut versichert ist. Es wird demnächst auch ein Spendenkonto eingerichtet, um künftige Brände (bei möglichen "gefährdeten" Gebäuden) zu verhindern. Es wird also in Sicherheit und Brandschutz investiert. Dann können Sie auch durch Ihre Spende helfen.

Vielen Dank schon mal an alle Bücherkäufer!

Ihr Lühe- Verlag

Liebe Bücherfreunde,

vielleicht haben Sie es schon mitbekommen:

Am 23.4.2021 wurde die Gedächtnisstätte in Gutmannshausen Opfer eines linksextremistischen Anschlags. Das Gebäude ist komplett ausgebrannt, die Stelen im Garten sind mit schwarzer Farbe beschmiert- ein Schaden, der wohl über eine Million Euro geht.

Wir, der Lühe Verlag, haben beschlossen, 30% des Bücherverkaufs der nächsten 2 Monate* dem Gedächtnisstättenverein zu spenden! Sie spenden also indirekt durch den Kauf unserer Bücher und bekommen sogar noch etwas dafür. Im Juli geben wir dann die Spendensumme bekannt.

Natürlich können Sie auch direkt spenden.

Aufbruch Heimat  -Stichwort Wiederaufbau Guthmannshausen-
IBAN DE94 8205 5000 0085 0169 42

Halten wir zusammen und lassen wir die Täter wissen, daß sie uns nicht klein kriegen!

Helfen Sie mit, entweder durch den Kauf unserer Büchern oder durch eine direkte Spende!

Vielen Dank!

Alles Gute Ihnen und Ihren Lieben

Ihr Lühe Verlag

 

* bis zum 30.6.2021