Israel Shahak: „Jüdische Geschichte, jüdische Religion – Der Einfluß von 3000 Jahren“ Vergrößern

Israel Shahak: „Jüdische Geschichte, jüdische Religion – Der Einfluß von 3000 Jahren“

Neuer Artikel

In diesem wissenschaftlichen und höchst lobenswerten Werk liefert Shahak eine provokative Studie darüber, in welchem Ausmaß der weltliche Staat Israel durch religiöse Orthodoxien von gehässiger und potentiell todbringender Natur umgestaltet worden ist. Shahak zieht die Erkenntnis, daß die Wurzeln des jüdischen Chauvinismus und religiösen Fanatismus verstanden werden müssen, bevor es zu spät ist.

Mehr Infos

18,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

„Jüdische Geschichte, jüdische Religion – Der Einfluß von 3000 Jahren“

Israel Shahak

Israel Shahak kam 1945 nach Palästina. Er war Professor für organische Chemie an der Universität Jerusalem. Als lebenslanger Kämpfer für Menschenrechte schreibt er über Aspekte des Judentums in Hebräisch und Englisch.
Während im Westen gegen den mohammedanischen Fundamentalismus gehetzt wird, breitet sich der jüdisch-orthodoxe Fundamentalismus weitgehend unbemerkt aus. In diesem wissenschaftlichen und höchst lobenswerten Werk liefert Shahak eine provokative Studie darüber, in welchem Ausmaß der weltliche Staat Israel durch religiöse Orthodoxien von gehässiger und potentiell todbringender Natur umgestaltet worden ist. Aus seinem Studium des Talmud und der rabbinischen Gesetze zieht Shahak die Erkenntnis, daß die Wurzeln des jüdischen Chauvinismus und religiösen Fanatismus verstanden werden müssen, bevor es zu spät ist.

Shahak zeigt, daß das Judentum - besonders in seiner klassischen Form - seinem Wesen nach totalitär ist. Das Verhalten von Anhängern anderer totalitärer Ideologien unserer Zeit soll sich nicht wesentlich von demjenigen der organisierten amerikanischen Juden unterscheiden. Schließlich bezeichnet es Shahak als unheilvolle Tatsache, daß auch der israelische Einfluß auf das politische Establishment der USA zugenommen hat.

Auf allein 30 Seiten widmet sich Shahak den jüdischen Gesetzen gegen die Nichtjuden.

ISBN 9783926328250

232 Seiten

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...